biology meets business-coaching

Ihren XING-Kontakten zeigen Meinen Xing-Kontakten zeigen

 
 

  Wer die Natur zwingen will, endet früh (Tao Te King) 


 

biology meets business coaching

 

In den letzten Jahren haben sich eine Reihe sehr ausgefeilter Coachingmethoden entwickelt. Schaut man sich die Wirkelemente dieser Methoden an, fällt auf, dass die Praxis im Business-Coaching, die Theorie evolutionsbiologischer und neurobiologischer Forschung und Formen ethnologisch-traditioneller Veränderungsarbeit eine immer größer werdende Schnittmenge aufzeigen. Diese Perspektiven sind in vielen Bereichen auf den ersten Blick schwer nach zu vollziehen bzw. kontraintuitiv. Bei genauer Betrachtung offenbart sich hingegen ein faszinierendes Universum an der Schnittstelle neurobiologischer, kultureller, evolutionärer und individueller Bewältigungsstrategien. Veränderungsprozesse in Coaching und Beratung folgen den in der Evolution entstandenen Potentialen des Menschen. Ihre Mißachtung kann in Unternehmen zu hohen Reibungsverslusten führen.

Jürgen Kunz (2012): change in time. Evolutions- und Neurobiologie im Business-Coaching.  

Als Softcover im Buchhandel, bei epubli.de oder amazon.de (ISBN 978-3-8442-1763-6)

Als E-Book (286.250 Zeichen):

Im Kindle-Format zu beziehen bei www.amazon.de (ASIN B0072DB1GK)

Im epub-Format zu beziehen bei Ebozon.de (ISBN 978-3-00-037140-0)

Für apple-Lesegeräte ab Februar/März 2012 auch im apple ibook store erhältlich.

 

 

Erfahren Sie:

- wie unser verhaltensbiologisches Erbe das Verhalten am Arbeitsplatz mitbestimmt.

- wie groß das verhaltensbiologische Repertoire ist, auf das moderne Coachingmethoden zurückgreifen.

- warum unbewußte Entscheidungen eine so große Rolle im Arbeitsleben von Menschen spielen

- wie Organisationsaufstellungen wirken und welche kreative Kraft in ihnen liegt.

- warum Führung so elementar wichtig ist und welche Stolpersteine - bedingt durch unsere evolutionäre Vergangenheit - auf uns warten.

- was wir von unseren haarigen Primatenvettern lernen können.

- warum die Gestaltung des Arbeitsumfeldes den Ausschlag für Leistungsfähigkeit und Stessresistenz geben kann.

- warum die Evolution Spiritualität begünstigte und warum Teamspirit und Unternehmensphiliosophie ein so bedeutender Faktor für den Erfolg sein kann.

- welche zentrale Rolle die Arbeit mit dem Körper im Coaching einnimmt.

- dass Menschen gut dafür ausgerüstet sind, sehr schwierige Situatíonen zu meistern und warum gerade diese Fähigkeit dem modernen Menschen in Unternehmen so sehr zu schaffen machen kann.


Der Autor


Dr. Jürgen Kunz: Studium der Biologie, Kulturanthropologie sowie Sozial- und
Wirtschaftspsychologie in Oldenburg und Göttingen. Promotion zum Dr. phil. im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Trier. NLP- und ROMPC-Coach sowie FREE the LIMBIC-Business Consultant. Arbeitet als Dozent, Trainer und Coach. Lebt  in Kassel.

change in time - Dr. Jürgen Kunz - Kassel - j.kunz@change-in-time.de - 0561 7396455